Offene Termine

29.1.2018 Vortrag im Gesundheitshaus Münster
29.1.2018 Vortrag im Gesundheitshaus Münster

 

18. November 2019

 

Resilienz -

Die innere Widerstandskraft

 

Offener Vortrag

Gesundheitshaus Münster

Gasselstiege 13

19:00 - 20:30 Uhr

Vortragsraum 403

 

 

 

Die Anforderungen im Beruf und im Privatleben werden immer komplexer, die Veränderungen kommen immer schneller. Resiliente Menschen  lassen sich dadurch nicht unterkriegen. Sie haben mehr Optionen, auf unvorhergesehene Situationen zu reagieren und dadurch keine Angst vor Burnout.

Wir stellen in diesem Vortrag die Hauptmerkmale der Resilienz vor. Unter anderem sind es effektives Selbstmanagement, Lösungsorientierung, authentische Beziehungen und konstruktive Emotionen.

Belegt werden diese Fakten durch die neueren Forschungsergebnisse und Untersuchungen.


Der Vortrag richtet sich an alle, die sich selbst krisenfest machen wollen oder andere dabei unterstützen wollen.

Als Grundlage und hilfreicher Leitfaden dient das persönliche Resilienz-Profil.

 

Freuen Sie sich auf einen Wechsel von theoretischem Input, Praxisbeispielen und kleinen Übungen.

 

Teilnehmerzahl: max. 40

Teilnahmegebühr: € 15,-

 

Anmeldung: Karin Ahl, Tel: 0251/521062, info@resilienz-muenster.de

 

Link zur Veranstaltung

 

 

 

20. Mai 2019

 

Resilienz -

Die innere Widerstandskraft

 

Offener Vortrag

Gesundheitshaus Münster

Gasselstiege 13

19:00 - 20:30 Uhr

Vortragsraum 403

 

 

 


 

28. Januar 2019

 

Resilienz -

Die innere Widerstandskraft

 

Offener Vortrag

Gesundheitshaus Münster

Gasselstiege 13

19:00 - 20:30 Uhr

Vortragsraum 403

 

 Link zum Gesundheitshaus

 

 


Basis-Seminar und Refresher-Training "Resilienz als Burnout-Prophylaxe"

 

Termine auf Anfrage

Sie lernen die Resilienz-Faktoren kennen und erlernen Handwerkszeug, wie Sie diese Faktoren bei sich und bei anderen stärken. Dies gibt Ihnen eine solide Grundlage mit Krisen, sowohl im Team und in Ihrem beruflichen Umfeld, als auch privat erfolgreich umzugehen und andere durch Krisen souverän zu führen. Das Krisentraining fördert Ihre Widerstandsfähigkeit und Lernfähigkeit und hilft Ihnen, nicht nur Burnout bei sich selbst und Ihren Mitarbeitern zu verhindern, sondern auch mit den komplexen Anforderungen des steten Wandels im Berufsleben umgehen zu können.