Vortrag im Rahmen der Qualifizierungsreihe

 

Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit

 
1. BAUSTEIN: RESILIENZ – LERNEN VON DER KRAFT DER STEHAUF-MENSCHEN


Interaktiver Vortrag, max. 25 Teilnehmer*innen
Termin: Dienstag, 04.04.2017
Zeit: 18.00 – 20.00 Uhr

Ort: Gesundheitshaus, Gasselstiege, 48159 Münster

Belasteten Menschen helfen ist die eine Sache. Mit den eigenen Belastungen umgehen, ist die andere. Wie wir beiden Herausforderungen gerecht werden können, zeigt uns das Resilienz-Konzept.
Resilienz wird definiert als Widerstandsfähigkeit, symbolisiert im Bild des Stehauf-Menschen. Resilienz ist in den letzten Jahrzehnten gründlich erforscht worden. Wir wissen, welche Faktoren und Kompetenzen wirksam sind und wie diese erlernt werden können. Mithilfe des Resilienz-Profils ermitteln Sie Ihren eigenen Stand. Sie werden sich Ihrer eigenen Stärken bewusst und können
auch die anderen Faktoren gezielt verbessern.

 

Durchführung: Integrationsagentur des DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e. V.

Anmeldung: Anne Artmeyer

E-Mail: Anne.Artmeyer@DRK-Westfalen.de

 

Link zur Qualifizierungsreihe

 

Download
Qualifizierungsreihen Ehrenamt in der Fl
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB